Porsche - Steuerblock umbauen

Hydraulikblock, Betätigung, Zusatzhubzylinder
Antworten
Andreas83
Beiträge: 167
Registriert: 28. Juli 2018, 14:33

Porsche - Steuerblock umbauen

Beitrag von Andreas83 »

Hallo,
ich hab meinem Porsche ne Funknachrüstung für die Winde verpasst. Die Hydraulikversorgung läuft über einen schon vorhandenen doppelt wirkenden Steuerblock.
Den hatte ich damals einfach mitgekauft. Leider ist Der noch beidseitig federrückgestellt. Hat jemand schon mal die Federrückstellung ausgebaut?

Normalerweise sitzt die aussen in der Betätigung als einfache Feder. Mich würde interssieren, ob die Feder für die Rückstellung der z.B. Zugstellung auch an der Zugseite verbaut ist oder auf der anderen Seite ( Druckstellung).

Gruß Andreas
Andreas83
Beiträge: 167
Registriert: 28. Juli 2018, 14:33

Re: Porsche - Steuerblock umbauen

Beitrag von Andreas83 »

Die Frage habe ich mir mittlerweile selber beantworten können.
Die Gerätebetätigung von den normalen Hydraulikblöcken sitzt aussen auf dem Block, vor dem Hebel. Die lies sich also einfach nachkaufen und tauschen.
Antworten

Zurück zu „Heckhydraulik“