Rattern/kratzen beim abbremsen

Radbremsen, Feststellbremse
Antworten
lieberthj
Beiträge: 11
Registriert: 22. Mai 2018, 15:29
Wohnort: Franken

Rattern/kratzen beim abbremsen

Beitrag von lieberthj »

Ich habe ein kleines Problem mit meinem Same Argon.
Wenn ich abbremsen habe ich ein rattern/kratzen, nicht sofort sonder kurz vorm Stillstand.

Das Problem war auch nicht schon immer da.

Hydrauliköl habe ich ein STOU (für nasse Bremsscheiben) drin. Genaue Bezeichnung muss ich nachschauen.

Für eure Tipps wäre ich echt froh.

Eidgenoss
Beiträge: 93
Registriert: 14. Januar 2015, 09:03

Re: Rattern/kratzen beim abbremsen

Beitrag von Eidgenoss »

Hallo

Stou ist schon Mal gut. Wann wurde das Öl das letzte Mal gewechselt ? Oft gibt es auch Probleme wenn bei Öldurchmischungen mit anderen Traktoren ( Anbaugeräte mit Hydraulikanschlüssen ) das Getriebeöl verunreinigt wurde. Nehme an das je wärmer das Getriebe ist desto schlimmer wird es.

Gruss
Richi

lieberthj
Beiträge: 11
Registriert: 22. Mai 2018, 15:29
Wohnort: Franken

Re: Rattern/kratzen beim abbremsen

Beitrag von lieberthj »

Danke für deine Antwort
Also 2018 haben wir den Argon gekauft, da wurde das Öl gewechselt. Ich selbst habe das STOU SAE 10W30 von Eurolub nachgefüllt, weil etwas gefehlt hat.

In der "Bedienungsanleitung" steht SAE 10W 30 und im Werkstatthandbuch SAE 20W 30.

Es stimmt, umso wärmer umso schlimmer, hört sich fast so an als würde man ohne die Kupplung zu treten schalten.
Könnte durch einem Ölwechsel das kratzen verschwinden?

Eidgenoss
Beiträge: 93
Registriert: 14. Januar 2015, 09:03

Re: Rattern/kratzen beim abbremsen

Beitrag von Eidgenoss »

Hallo

Könnte sein das ein Wechsel Abhilfe bringt aber nicht garantiert, würde persönlich aber ein UTTO Oel einfüllen.
Das Bremsenrattern ist nicht ein unbekanntes Problem, es tönt blöd aber gibt keine Schäden.

lieberthj
Beiträge: 11
Registriert: 22. Mai 2018, 15:29
Wohnort: Franken

Re: Rattern/kratzen beim abbremsen

Beitrag von lieberthj »

Danke für den Tipp.
Ich werde als nächstes das Baywa UTTO F verwenden.

Antworten

Zurück zu „Bremse“